Präzisions-Drehmaschinen, konventionelle Baureihe

von Weiler

Die Qualität der Weiler-"Drehbänke" bedarf sicher keiner Erklärung, sie ist weithin bekannt und bewiesen höchste Präzision und handliche Bedienbarkeit, sowie ausgefeilte Technik sind einige Vorteile der konventionellen Baureihe, die mit einer Erfahrung von 70 Jahren hier in Deutschland gebaut werden.

Die ansprechenden Vorteile der konventionellen Baureihe: 

  • Die strengen Abnahmetoleranzen nach DIN 8605 werden deutlich unterschritten - ein Beweis für unser Qualitätsverständnis
  • Hohe Laufruhe
  • Sehr gute Reproduzierbarkeit der Teile
  • Umfangreiches Zubehör 
  • Durch zahlreiche Details wird den Sicherheitsvorschriften Rechnung getragen
 Umlaufdurchmesser über BettSpitzenweiteSpindelbohrungDrehzahlbereichAntriebsleistung 60% / 100% ED

Primus VCD

280

500

43

30-4.000 (5.000)

- / 5

Praktikant GS

320

650

40.5

48 - 2.500

2,9 / 3,9

Praktikant VCD

320

650

43

30 - 4.000 (5.000)

- / 7,5

Praktikant VCplus

320

650

43

25 - 5.000

- / 8

Condor VCplus

360

800

56

30 - 4.000

- / 10,5

Commodor

380

1,000

56

25 - 2.000

- / 4

Commodor AC

380

1,000

56

25 - 2.000

- / 5,5

Commodor 230

475

1,000

56

13 - 2.000

- / 7,5

Commodor 230AC

475

1,000

56

25 - 2.000

- / 11

DA210

435

1.000/1.500

52

44 - 2.000

5.5

DA210AC

435

1.000/1.500

52

20 - 2.500

5.5

DA260

535

1.000/1.500/2.000

71

33 - 1.500

7.5

DA260AC

535

1.000/1.500/2.000

71

20 - 2.500

5.5

pdf Datenblatt zum Download Primus VCD

pdf Datenblatt zum Download Praktikant VCD

pdf Datenblatt zum Download Praktikant VCplus

pdf Datenblatt zum Download Condor VCplus

pdf Datenblatt zum Download Commodor AC/230/230AC

pdf Datenblatt zum Download DA210/DA260

pdf Datenblatt zum Download DA210AC/DA260AC