Quinx

Konzentration auf das Wesentliche

Ziel unserer Anwendungen ist es, langwierige Aufgaben zu automatisieren und schwierige Abläufe so einfach zu gestalten, dass sie mit wenigen Mausklicks erledigt werden können.

Wir konzentrieren uns daher immer auf das Wesentliche. Vor dem ersten Entwurf einer Anwendung analysieren wir die Bedürfnisse unserer Kunden und stellen uns die folgenden Fragen:

  1. Welche Aufgaben sind zu bewältigen?
  2. Wer nutzt die Anwendung?
  3. Welches sind die Prioritäten dieser Aufgaben?
  4. Gibt es Schnittstellen zu anderen Anwendungen?
  5. Lohnt sich für den Kunden der Einsatz unserer Syteme?


Auch stellen wir uns die Frage, ob es auf dem Markt schon Produkte gibt, welche dies Aufgabe perfekt lösen. Denn wir entwickeln nichts, was es schon gibt. Daher sind unsere Lösungsansätze auch häufig anders als die anderer Anbieter. Schon bei unserem Markteintritt 1992 haben wir neue Wege beschritten. Wir waren die ersten DNC-Anbieter mit den drei Alleinstellungsmerkmalen:

  • direkte Anbindung ans Netzwerk aller CNC-Maschinen (ohne Terminals)
  • Programmanforderung direkt ab Steuerung
  • Verwaltung der NC-Programme nach logischen Kennungen

Genauso wichtig war uns die Trennung von Daten-Transfer und Daten-Verwaltung. Das eine übernimmt der Quinx Netzwerkadapter in Perfektion, das andere der Server Aufgabentrennung und Konzentration auf das Wesentliche sind wichtige und wesentliche Voraussetzung für die Zuverlässigkeit unserer Anwendungen.

Produkte im Programm

 

Netzwerk DNC 5000

» Details